Wort des Präsidenten

Geschätzte Leserinnen und Leser, liebe Volleyballerinnen und Volleyballer

Benjamin Seitzinger

Mitte September sind wir wieder in eine neue Volleyballsaison gestartet. Damit ist es an der Zeit, einen kurzen Blick auf das vergangene Jahr zu werfen. Dieses war für unseren Verein äusserst intensiv, sowohl auf als auch neben dem Spielfeld. Wir hatten das Vergnügen, in diesem Jahr unser 35. Jähriges Bestehen zu feiern und zu diesem Anlass einen kleinen Event zu organisieren, an welchem uns die 1. Mannschaft des SC Langenthal mit einem Besuch beehrte und zu einem Plausch-Match gegen unsere Spielerinnen und Spieler antrat. Die Jubiläumsfeier war aus meiner Sicht ein grosser Erfolg und lockte am 10. August 2018 zahlreiche Besucher, Angehörige unserer Mitglieder wie auch Behörden- und Medienvertreter in die 3-fach Sporthalle Kreuzfeld. Aus sportlicher Sicht erlebten wir ebenfalls eine erfolgreiche Saison, zumal wir wiederum mit zwei Teams (Herren 1 und Damen 3) den Ligameistertitel holen konnten.

Erneut konnten wir dieses Jahr zahlreiche Neuzugänge verzeichnen und somit kommt der VBC Langenthal mittlerweile auf eine stolze Zahl von 151 Aktivmitgliedern. Ebenfalls erfreulich ist die Tatsache, dass wir im Nachwuchsbereich zwei neue Teams (Juniorinnen U15 und Junioren U23) zur Meisterschaft anmelden konnten. Ganz besonders freut mich, dass wir nach sage und schreibe 8 Jahren endlich wieder mal mit einem Junioren-Team vertreten sind. Somit sind wir gespannt auf die neue Saison und freuen uns auf die kommenden Spiele. Folgende Teams bestreiten in der Saison 2018/19 die Meisterschaft:

Damenbereich   Herrenbereich
Damen 1 2. Liga   Herren 1 2. Liga
Damen 2 3. Liga Pro   Herren 2 4. Liga
Damen 3 4. Liga   Junioren U23 U23 2. Stärkeklasse

Damen 4

Juniorinnen U23/2

4. Liga

U23 2. Stärkeklasse

     
Juniorinnen U23/3 U23 3. Stärkeklasse      

Juniorinnen U19/2

Juniorinnen U19/3

U19 2. Stärkeklasse

U19 3. Stärkeklasse

     
Juniorinnen U15 U15 2. Stärkeklasse      

Die zu Beginn der letzten Saison angekündigte Fusion des SVRS mit dem RVB, ist mittlerweile seit dem 27. Juni 2018 Tatsache. Damit werden in dieser Saison nun auch die Damen und Juniorinnen in der Berner Regionalliga mitspielen und sich damit teilweise mit neuen Gegnern messen können. Wie sich bis jetzt gezeigt hat, haben wir infolge des Verbandswechsels vor allem aus organisatorischer Sicht einige Hürden zu überwinden. Aus sportlicher Sicht wird sich der Zusammenschluss mit der Region Bern längerfristig jedoch durchwegs positiv auf die Attraktivität und Qualität des Volleyballsports in unserer Region auswirken. Wie ich einleitend festgehalten habe, erfreut sich der VBC Langenthal seit einiger Zeit einem grossen Zuwachs von Mitgliedern. Diese Tatsache erfreut uns ausserordentlich, bringt für den Vorstand aber auch einige Herausforderungen mit sich. So gilt es dafür zu sorgen, dass sämtliche Teams bei dem ohnehin bereits beschränkten Hallenangebot zu optimalen Trainingszeiten eine Halle zur Verfügung haben und von einem professionellen Coaching profitieren können. Diese Aufgabe wird zunehmend schwieriger, doch können wir mit einer gewissen Befriedigung festhalten, dass mit Ausnahme der beiden Herren Teams, alle von einem fixen Trainer betreut werden und wir in stetigem Kontakt mit der Stadt Langenthal sind, damit bei der Hallenbelegung bestmögliche Lösungen angestrebt werden können. Ebenfalls anspruchsvoll wird in dieser Saison das interne Nachfolgemanagement. Am Ende dieser Saison wird nämlich ein Grossteil der momentanen Vorstandsmitglieder zurücktreten. Damit müssen – wie bereits vor 3 Jahren – entscheidende Positionen im Vorstand neu besetzt werden. Dieser Prozess soll bereits zu Beginn der Saison initiiert und in der Folge systematisch vorangetrieben werden. Das Ziel besteht darin, bestmögliche Lösungen finden zu können, damit der Verein weiterhin ein qualitativ gutes Volleyballangebot sowie eine zuverlässige Vereinsführung sicherstellen kann.

Damit wir unsere Vereinsziele erreichen können, sind wir auf unsere treuen Sponsoren angewiesen. All diese Sponsoren ermöglichen es unserem Verein erst hier im Raum Oberaargau tollen Volleyballsport anbieten zu können. Wir schätzen uns ausserordentlich glücklich, auf teilweise langjährige Partnerschaften mit Sponsoren vertrauen zu dürfen. Im Namen des gesamten Vereins danke ich all unseren Sponsoren für ihren kostbaren Beitrag!

Nun wünsche ich allen Teams, allen Volleyballerinnen und Volleyballern und Angehörigen eine tolle und erfolgreiche Saison. Sie als Leserin und als Leser lade ich herzlich ein, uns in der Halle zu besuchen und gemeinsam mit uns packende Volleyballspiele zu erleben. Treten Sie mit uns in Kontakt und lernen Sie uns besser kennen. Ich freue mich auf Sie.

Über weitere Vereinsaktivitäten und sonstige Aktualitäten können Sie sich direkt auf unserer Homepage oder auf Facebook informieren.

Sportliche Grüsse

Benjamin Seitzinger

Präsident VBC Langenthal